Montag, 26. September 2011

Bündchen-Ärmelbündchen annähen. Sehr einfach !!! Anleitung gratis

Liebe Nähfrauen - hin und wieder sehe ich mir die vielen Kommentare bei kub an. Für einige ist es immer noch schwer gewisse Abläufe des Nähen`s vom Wortlaut umzusetzen. 


Nun habe ich mir gedacht - ich werde es mit vielen Bildern und einigen kleinen Tricks hier mal zeigen. 
Bei den Schnittmustern der Mäntel und Jacken von Farbenmix wie FEE, POLYANNA, Jade sowie TINKA-BELLA und Bandito sind überall Bündchen angenäht.

Diese Mäntel und Jacken sind meistens mit Innenfutter genäht (dadurch sind sie doppelt und perfekt für diese Anleitung) .

Los geht es - klickt auf das Bild und es wird größer - Schrift ist dann auch lesbar.

Innenfutterärmel      Ärmel außen und das Bündchen

Links und Rechts mit einer Stecknadel feststecken


gedehnt annähen

jetzt wird das Innenfutter an das Bündchen genäht

die Schnittkanten genau übereinander legen re auf re

unter den Nähfuß der Maschine legen 1 cm nähen - das andere Ende greifen - dehnen und die Naht nähen

alle Nähte liegen auf der linken Stoffseite

Ärmel umdrehen - Schnittkanten übereinander legen 


hier bitte die Naht auf Naht legen


hier genau so 


Stecknadel entfernen


Naht nähen

Hier noch ein zusätzlicher Trick - Klickt aufs Bild 




mit den Finger greifen und genau da fest nähen - wieder im Nahtschatten der Bündchennaht 

Ärmel wenden



Kommentare:

  1. DANKE !!!
    Genial, denn genau dieses Problem habe ich (als Anfängerin auch.
    SUPER !!
    Vielen lieben Dank !

    AntwortenLöschen